Gratinierter Curryreis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierter CurryreisDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Gratinierter Curryreis

mit Gemüse

Gratinierter Curryreis
30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
750 g Gemüse nach Wahl
30 g Butter
1 gewürfelte Zwiebel
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
225 g Langkornreis
125 ml Weißwein
Gemüsebrühe
Curry
Salz
Pfeffer
Sahne
2 Eigelbe
150 g geriebener Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Gemüse nach Wahl bissfest garen, über ein Sieb schütten und in eine vorbereitete Auflaufform füllen.

Dann die Butter in einem Topf erhitzen und die gewürfelte Zwiebel darin glasig dünsten. Das Bund Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden und die Knoblauchzehen hacken. Beides zu den Zwiebeln geben.

2

Anschließend den Langkornreis zum Gemüse geben und kurz mitschwitzen.

Das Ganze mit Weißwein ablöschen und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Mit Curry, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Im offenen Topf einmal aufkochen, dann zugedeckt bei ganz milder Hitze in 25 Minuten garziehen lassen.

3

Nach Ende der Garzeit etwas Sahne mit 2 Eigelb verrühren und mit dem geriebenem Käse unter den Reis ziehen. Den fertigen Curryreis auf das Gemüse füllen, mit  geriebenem Käse überstreuen und ca. 20 Minuten bei 200°C gratinieren.