Gratinierter Gemüsesemmel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierter GemüsesemmelDurchschnittliche Bewertung: 41522

Gratinierter Gemüsesemmel

Gratinierter Gemüsesemmel
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Gemüsesemmelkren
4 Semmeln vom Vortag
500 ml Gemüsebrühe
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
4 EL frisch gerissener Kren (Meerrettich)
300 g klein geschnittenes, blanchiertes Gemüse (z. B. Karotten, Gelbe Rüben, Zuckerschoten, Mairüben, Kohlrabi, Spargel, Spinat)
1 EL Schlagobers
2 EL geriebener Emmentaler oder junger Bergkäse
Für den Salat
1 kleiner Endiviensalat oder 2-3 Handvoll Vogerlsalat, gewaschen, geschleudert, in kleine Stücke gezupft
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Staubzucker
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Semmeln in kleinere Würfel schneiden, in einen Topf geben. Bei ganz kleiner Flamme kurz trocken rösten. Mit Gemüsesuppe nach und nach untergießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 2 EL Kren beifügen, Gemüse dazugeben. Abschmecken. Vom Herd nehmen und kurz überkühlen lassen. Obers unterheben. 

2

Gemüsesemmelkren in einer feuerfesten Schüssel oder tiefen Tellern verteilen. Mit Käse bestreuen. 

3

Im Backrohr bei starker Oberhitze ca. 5 Minuten überbacken. Mit restlichen 2 EL Kren bestreuen. 

4

Für die Marinade alle Zutaten außer Öl verrühren, Öl gut einrühren. Mit dem Salat mischen. Salat extra zum Gemüsesemmelkren servieren.