Gratinierter Kohlrabi Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Gratinierter KohlrabiDurchschnittliche Bewertung: 3.61519

Gratinierter Kohlrabi

Gratinierter Kohlrabi
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
60 g Weizenkörner
4 große Kohlrabi
1 Zwiebel
1 Möhre
Salz
4 EL Crème fraîche
6 EL frisch geriebener Parmesan
350 ml Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

2

Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

3

Den Weizen über Nacht einweichen.

4

Die Kohlrabis schälen, das junge Grün beiseite legen, das obere Viertel abschneiden und die Kohlrabis aushöhlen. Dabei einen 1 cm breiten Rand stehen lassen. Das Kohlrabifleisch fein würfeln. Die Zwiebel schälen und klein würfeln.

5

Die Möhre schälen und sehr fein würfeln.

6

Mit den Weizenkörnern, der Zwiebel, der Hälfte von dem gewürfelten Kohlrabi, der Crème fraîche und der Hälfte von dem Käse vermengen und in die Kohlrabis füllen, salzen, pfeffern.

7

In eine Auflaufform stellen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Die Brühe angießen und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten weich schmoren lassen. Nach Bedarf noch Brühe angießen und die Kohlrabis damit ab und zu übergießen. Sollten die Kohlrabis zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.

8

Nach Belieben mit Tomatendip servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das tut uns leid, wir werden das Rezept in Kürze überprüfen.