Gratinierter Römischer Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierter Römischer SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Gratinierter Römischer Salat

Rezept: Gratinierter Römischer Salat
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Römischer Salat
Salz
50 g Butter
2 Tomaten
3 EL frisch geriebener Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Römischen Salat (je nach Größe) im Ganzen oder in Stücke geschnitten in ½ Liter Salzwasser ca. 5 Minuten auf kleiner Flamme dünsten. Dann gut abgetropft in eine feuerfeste Form geben. 

2

Die Butter in einem Pfännchen erhitzen und über den Salat in der Form träufeln. 

3

Das Gemüse mit den geschälten, geachtelten Tomaten umlegen und mit geriebenem Käse bestreuen. 

4

Die Form in den vorgeheizten Backofen stellen und das Gemüse in 10-12 Minuten bei 220 Grad (oder unter dem Grill) gratinieren. Eine vorzügliche Beilage zu kurzgebratenem Fleisch oder Frikadellen. Anstelle des Römischen Salats kann man dieses Rezept auch mit Radicchio zubereiten.