Gratinierter Sellerie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierter SellerieDurchschnittliche Bewertung: 41522

Gratinierter Sellerie

gefüllt mit Salami

Gratinierter Sellerie
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Sellerieknolle
Salz, Pfeffer
1 Stück Paprika - Salami (ca. 50g)
1 Knoblauchzehe
6 Zweige Majoran
100 g Schmand
200 g Gorgonzola
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C O/U vorheizen. Die Sellerieknolle schälen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. In reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser knapp 5 Minuten garen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, dicht nebeneinander in eine gefettete Gratinform setzen und mit einem kleinen, spitzen Messer etwas aushöhlen.

2

Das ausgehöhlte Selleriefleisch fein zerkleinern und in eine Schüssel geben. Die Salami klein würfeln und zufügen. Den Knoblauch schälen und durch die Presse dazu drücken. Den Majoran waschen, trockentupfen, die Blättchen abzupfen und zugeben.

3

Schmand und Gorgonzola zufügen und alles mit einer Gabel vermischen. Mit Pfeffer abschmecken und die Selleriescheiben damit belegen. In den heißen Backofen (unten) schieben und etwa 30 Minuten backen. Mit Bratkartoffeln servieren.

Schlagwörter