Gratinierter Senf-Hering mit Weißkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierter Senf-Hering mit WeißkohlDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Gratinierter Senf-Hering mit Weißkohl

Rezept: Gratinierter Senf-Hering mit Weißkohl
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Weißkohl ca. 1 kg
200 ml Weißwein
100 ml Fischfond
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 Heringsfilets
4 EL grober Senf
1 EL Honig
50 ml Orangensaft
1 TL getrockneter Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Weißkohl waschen, putzen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Auf vier ofenfeste Schälchen verteilen. Den Weißwein und Fischfond angießen und das Olivenöl darüber träufeln. Salzen, pfeffern und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten schmoren lassen. Dabei einige Male umrühren. Nach Bedarf noch etwas Wasser angießen.
2
Die Heringsfilets waschen, trocken tupfen und halbieren. Den Senf mit dem Honig und dem Orangensaft verrühren. Das Kraut aus dem Ofen nehmen, mit Thymian bestreuen, die Fischfilets von beiden Seiten leicht salzen und pfeffern, darauf legen und den Senf darauf verteilen. Wieder in den Ofen geben und weitere ca. 10 weitere Minuten fertig backen. Abschmecken und servieren.