Gratinierter Spaghettiauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierter SpaghettiauflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Gratinierter Spaghettiauflauf

mit Lachs & Garnelen

Rezept: Gratinierter Spaghettiauflauf
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
75 g Butter (plus etwas mehr zum Einfetten)
350 g Spaghetti
200 g Räucherlachs (in Streifen)
275 g gekochte Riesengarnele (oder Tigergarnelen, ausgelöst)
1 Portion Béchamelsauce
125 g Parmesan (frisch gerieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine große Auflaufform leicht mit Butter einfetten und beiseitesteIlen.

2

In einem großen Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Nudeln darin garen, bis sie al dente sind. Abgießen, wieder in den Topf geben und 60 g Butter gut untermischen.

3

Die Hälfte der Spaghetti in die Auflaufform legen, mit Lachsstreifen bedecken und die Garnelen darauflegen. Mit der Hälfte der Bechamelsauce übergießen und mit Parmesan bestreuen. Die restlichen Spaghetti, die restliche Sauce und den restlichen Parmesan darübergeben. Die restliche Butter in Flöckchen auf den Auflauf geben.

4

Den Auflauf im Ofen 15 Minuten goldbraun backen. Sofort servieren.