Gratinierter Wildpilz-Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierter Wildpilz-RisottoDurchschnittliche Bewertung: 41528

Gratinierter Wildpilz-Risotto

Gratinierter Wildpilz-Risotto
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Hier bestellen10 g Steinpilze getrocknet
225 g frische Champignons mit dunklen Lamellen
50 g Butter
1 mittelgroße Zwiebel geschält und fein gehackt
200 ml italienischer Carnaroli- Reis
150 ml trockener Madeira
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 EL frisch gerieber Parmesan
50 g Parmesan mit dem Sparschäler gehobelt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die getrockneten Pilze einweichen: In eine Schüssel geben, mit 600 ml kochendem Wasser übergießen und 1,5 Stunde einweichen. Inzwischen die frischen Pilze in 1 cm große Stücke schneiden - nicht allzu klein, da sie beim Garen noch stark zusammenschrumpfen.

2

Die Butter in einem mittelgroßen Topf zerlassen, Zwiebel zufügen und bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten garen, dann die frischen Pilze zugeben, gut umrühren und vom Herd nehmen.

3

Ein Sieb mit einer doppelten Lage Küchenpapier auslegen und die eingeweichten Steinpilze abgießen, Einweichwasser in einer Schüssel auffangen. Übrige Flüssigkeit ausdrücken, Steinpilze fein hacken und zu den anderen Pilzen und den Zwiebeln geben. Bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten schwitzen lassen.

4

Inzwischen die Auflaufform zum Vorwärmen in den Ofen stellen. Den Reis zur Pilzmischung geben und wenden, bis er gut mit Butter benetzt ist, dann den Madeira und das Einweichwasser zugießen. 1 Teelöffel Salz und etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer zufügen, zum Kochen bringen und in die vorgewärmte Auflaufform füllen. Einmal umrühren und auf der mittleren Einschubleiste ohne Deckel genau 20 Minuten im Ofen garen.

5

Danach vorsichtig den geriebenen Parmesan unterrühren. Die Eieruhr auf weitere 15 Minuten einstellen. Dann aus dem Ofen nehmen und den Risotto mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken, während die Gäste Platz nehmen. Wie Souffles muss auch ein Risotto sofort auf den Tisch - also »presto pronto« auf vorgewärmten Tellern mit Parmesanspänen bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Außerdem brauchen Sie eine Auflaufform (23 x 23 x 5 cm).

Den Ofen auf 150 °C vorheizen.