Gratiniertes Zwiebelhuhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratiniertes ZwiebelhuhnDurchschnittliche Bewertung: 41526

Gratiniertes Zwiebelhuhn

Gratiniertes Zwiebelhuhn
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g gekochtes Hühnerfleisch
500 g kleine Zwiebel
40 g Butter
40 g Mehl
ein Achtel Liter Hühnerbrühe
ein Achtel Liter Weißwein
ein Achtel Liter saure Sahne
Zitronensaft
Zucker
Salz
geriebener Käse zum Überstreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hühnerfleisch in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und unzerteilt in der Hühnerbrühe 20 Minuten kochen. Herausnehmen, abtropfen lassen.

2

Aus Butter und Mehl eine helle Mehlschwitze bereiten und mit Brühe, Wein und saurer Sahne ablöschen. Mit Zitronensaft, Salz und Zucker kräftig abschmecken.

3

In eine gefettete, feuerfeste Form zuerst Zwiebeln, dann Hühnerfleisch einschichten und die Soße darübergießen. Dick mit geriebenem Käse bestreuen und goldgelb backen.
Backzeit : 25- 30 Minuten, Thermostat 4 bzw. 200°.
Reis, Kartoffeln oder Toast dazu reichen.