Graubrottoast Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GraubrottoastDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Graubrottoast

mit Gemüsemett

Graubrottoast
450
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 kleine Stange Bleichsellerie
1 kleine Möhre
100 g Schweinemett
1 Eigelb
1 Knoblauchzehe
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer (grob gemahlen)
1 Zweig Oregano (frisch gehackt oder 1/2 TL getrockneter Oregano)
2 Scheiben Graubrot (Mischbrot)
2 TL Butter
50 g Knoblauchhartkäse
einige Kerbelblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Bleichsellerie waschen und langs halbieren, dann in kleine Stückchen schneiden. Danach die Möhre waschen, schaben oder schälen und grob raspeln.

2

Das Schweinemett mit dem Gemüse und dem Eigelb gut mischen. Die Knoblauchzehe schälen und durch die Presse dazudrücken. Mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Oregano kräftig würzen.

3

Inzwischen den Backofen auf 200°C vorheizen.

4

Anschließend die Brotscheiben toasten, mit der Butter bestreichen und die Mettmasse gleichmäßig darauf verteilen.

5

Dann den Knoblauchkäse grob reiben und auf die Brote streuen.

6

Die Toasts auf einem mit Alufolie oder Backtrennpapier belegten Backblech in den Backofen (Mitte) schieben und etwa 10 Minuten überbacken.

7

In der Zwischenzeit die Kerbelblättchen kalt abbrausen, trockenschütteln, von deStengeln befreien und die fertigen Toasts damit garnieren.