Graubrottoast Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GraubrottoastDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Graubrottoast

mit Rindermark

Graubrottoast
430
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
4 mittelgroße Rindermarkknochen
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Bund glatte Petersilie
2 Zweige Thymian (frisch gehackt oder 1 TL getrockneter Thymian)
1 Ei
4 EL Semmelbrösel
Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
Jetzt hier kaufen!etwas Muskatnuss (frisch gerieben)
1 Prise Chilipulver
2 mittelgroße Scheiben Graubrote (Mischbrot)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rinderknochen 30 Minuten in eiskaltes Wasser legen.

2

Inzwischen die Zwiebel schälen, sehr fein hacken und in eine kleine Schüssel füllen. Den Knoblauch schälen und durch die Presse dazudrücken.

3

Die Petersilie kalt abbrausen, trockenschütteln, fein hacken und die Hälfte davon in die Schüssel geben, den Rest zugedeckt beiseite stellen.

4

Den Backofen auf 220°C oder den Grill vorheizen.

5

Das Mark aus den Knochen drücken, abspülen (dabei Knochensplitter entfernen), in die Schüssel geben und gut zerdrücken.

6

Den Thymian, das Ei und die SemmelbröseI hinzufügen. Alles gut mischen. Mit Salz, dem Pfeffer, etwas Muskat und dem Chilipulver kräftig abschmecken.

7

Die Brotscheiben toasten und mit der Masse gleichmäßig bestreichen. Die Toasts auf ein mit Alufolie oder Backtrennpapier belegtes Backblech geben. Im Backofen (Mitte) oder unter dem Grill Minuten überbacken. 

8

Die fertigen Toasts mit der restlichen Petersilie bestreuen. Sehr heiß servieren.