Graupenrisotto mit Fischfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Graupenrisotto mit FischfiletDurchschnittliche Bewertung: 3.81513
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Graupenrisotto mit Fischfilet

Familienessen (2 Erw. und 2 Kinder)

Rezept: Graupenrisotto mit Fischfilet

Graupenrisotto mit Fischfilet - Der milde Geschmack des exotischen Fischs kommt auch bei Kids gut an

593
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (13 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (2 Erw. und 2 Kinder)
2 Zwiebeln (ca. 100 g)
2 EL Butter (ca. 30 g)
250 g Perlgraupe
Salz
weißer Pfeffer
800 g Blattspinat
4 Pangasiusfilets (à ca. 150 g, vorzugsweise Bio-Pangasius)
2 EL mildes Currypulver
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
2 EL Schmand
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 großes Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Muskatreibe, 1 Pfannenwender, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Graupenrisotto mit Fischfilet: Zubereitungsschritt 1
1
Zwiebeln schälen, halbieren und klein würfeln. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.
Graupenrisotto mit Fischfilet: Zubereitungsschritt 2
2
Graupen zugeben, kurz anrösten und 1 l Wasser dazugießen. Salzen, pfeffern und 15 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt garen.
Graupenrisotto mit Fischfilet: Zubereitungsschritt 3
3
Inzwischen den Spinat waschen, verlesen, harte Stiele entfernen und die Blätter mit einem großen Messer grob hacken. Zu den Graupen geben und alles bei kleiner Hitze weitere 15–20 Minuten garen, bis die Graupen weich sind.
Graupenrisotto mit Fischfilet: Zubereitungsschritt 4
4
Fischfilets abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen, mit Salz und Currypulver würzen.
Graupenrisotto mit Fischfilet: Zubereitungsschritt 5
5
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch von beiden Seiten jeweils etwa 2 Minuten kräftig anbraten.
Graupenrisotto mit Fischfilet: Zubereitungsschritt 6
6
Herdplatte ausschalten und den Fisch in der Pfanne kurz nachziehen lassen. Schmand unter den Risotto rühren, etwas Muskatnuss dazureiben und mit den Fischfilets servieren.