Graupensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GraupensuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Graupensuppe

Graupensuppe
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
100 g Lauch
1 Karotte
100 g Knollensellerie
2 Kartoffeln
100 g Speckwürfel
200 g feine Perlgraupe
2 l Rinderbrühe (Instant-Brühe)
1 Lorbeerblatt
1 Stängel Petersilie
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

Anschließend den Lauch putzen, halbieren, waschen und in ca. 3-4cm lange Streifen schneiden.

Dann die Karotte, den Sellerie und die Kartoffeln putzen, schälen, waschen und in Würfel schneiden.

2

In einem Topf die Speckwürfel ohne Zugabe von Fett knusprig ausbraten. Die Zwiebelwürfel, das Gemüse sowie die Graupen zugeben und kurz darin anschwitzen.

3

Alles mit der Rinderbrühe aufgießen und aufkochen.

Das Lorbeerblatt zugeben und die Suppe bei geringer Hitze zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln lassen.

4

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken, zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Am besten servieren Sie dazu Roggenbrötchen.

Zusätzlicher Tipp

Falls Sie nur grobe Perlgraupen zu Hause haben, können Sie die Suppe auch
damit zubereiten- die Kochzeit verlängert sich dann allerdings auf ca. 50 Minuten.