Graupentopf mit Kasseler Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Graupentopf mit KasselerDurchschnittliche Bewertung: 51510

Graupentopf mit Kasseler

Graupentopf mit Kasseler
555
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
3 Möhren
1 Stange Lauch
1 Stück Knollensellerie (ca. 150 g)
2 EL Butter
150 g Perlgraupe
1 ½ l Fleischbrühe
350 g Kasseler Rippchen (gepökelt und gegart)
100 g tiefgekühlte Erbsen
1 Bund Schnittlauch
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel schälen und klein würfeln, dann Möhren, Lauch und Sellerie waschen, putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Butter in einem breiten Topf erhitzen, dann Zwiebel und Gemüse darin 5 Minuten andünsten.

2

Nun die Graupen unterrühren, dann Gut 1l Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 25 Minuten köcheln lassen.

3

Vom Kasseler Rippchen den Knochen entfernen, das Fleisch in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Mit den tiefgekühlten Erbsen in den Topf geben, aufkochen und alles zusammen noch etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Graupen weich sind. Falls nötig, noch etwas Brühe nachgießen.

4

Zum Schluss den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Graupentopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch bestreut servieren.