Gravensteiner Apfelkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gravensteiner ApfelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Gravensteiner Apfelkuchen

Gravensteiner Apfelkuchen
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Teig
250 g Mehl
150 g Zucker
2 EL Vanillezucker
3 Eigelbe
3 dl geschmolzene Margarine
Belag
3 Eiweiß
200 g Zucker
Haselnüsse hier kaufen.100 g gehackte Haselnüsse
500 g Äpfel (Gravensteiner)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fett und Zucker schaumig rühren, Eigelb und die übrigen Zutaten für den Teig hinzugeben.

Teig auf ein gefettetes Backblech geben.

2

Eiweiß und Zucker fast steif schlagen.

Äpfel schälen, entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

Mit Nüssen und Eiweiß vorsichtig mischen und auf dem Teig verteilen.

3

Backzeit: 45 Min. bei 175 °C.