Grenadine-Tagliatelle mit Himbeersauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grenadine-Tagliatelle mit HimbeersauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Grenadine-Tagliatelle mit Himbeersauce

Rezept: Grenadine-Tagliatelle mit Himbeersauce
10 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Nudelteig
1 EL Grenadinesirup
gezuckertes Wasser
Olivenöl bei Amazon bestelleneinige Tropfen Olivenöl
Für das Kompott
75 g Zucker
2 EL Butter
250 ml Rotwein
1 Zimtstange
Hier kaufen!einige Nelke
Jetzt kaufen!Speisestärke zum Binden
500 g Himbeeren
einige Tropfen Zitronensaft
4 cl Himbeerlikör
Außerdem
2 Becher Sahne
gezuckertes Wasser
2 EL geschrotete, schwarze Pfefferkörner
Kräuterzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit dem Grenadinesirup beträufeln und kräftig verarbeiten.

2

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche hauchdünn ausrollen und mit einem Messer in dünne Tagliatelle schneiden.

3

Im Zuckerwasser mit Olivenöl bissfest garen, abgießen, abschrecken, gut abtropfen lassen und bereitstellen.

4

Zucker mit Butter in eine Pfanne geben und kurz karamellisieren lassen.

5

Rotwein angießen und den Zuckerkaramell loskochen. Zimtstange und die Nelken dazugeben und 4-5 Minuten sieden lassen.

6

Rotweinsud mit etwas angerührter Speisestärke binden und abschließend Himbeeren untermischen. Mit Zitronensaft und Himbeerlikör verfeinern.

7

Sahne halb steif schlagen und in Teilern verteilen. Grenadine-Tagliatelle darauf anrichten.

8

Mit Himbeersauce überziehen und mit frisch geschrotetem schwarzem Pfeffer bestreuen. Mit Kräuterzweigen garnieren und sofort servieren.