0
Drucken
0

Griebenfladen mit Salbei

Griebenfladen mit Salbei
20 min
Zubereitung
1 h 25 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Stück (Fladen)
100 g Griebenschmalz (fertig gekauft)
15 g frische Hefe
265 g Mehl
1 TL Jodsalz
Mehl zum Verarbeiten
30 g Parmesan (frisch gerieben)
schwarzer Pfeffer
6 große Salbeiblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

150 ml lauwarmes Wasser in einer Rührschüssel mit 45 g Schmalz und der zerbröckelten Hefe glattrühren. Mehl und Salz mit den Knethaken unter die Hefemischung geben. Zu einem glatten Teig kneten, zugedeckt 30 Minuten ruhenlassen.

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
2

Hefeteig durch kneten, in zwei Hälften teilen und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu 2 Fladen ausrollen. Ein Backblech mit Backpapier belegen, die Fladen darauflegen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen, zugedeckt 15 Minuten ruhenlassen.

3

Das restliche Schmalz in Flöckchen auf dem Teig verteilen. Mit Parmesan bestreuen und mit Pfeffer würzen.

4

Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad auf der 2. Einschubleiste von unten 20 Minuten backen (Gas 4, Umluft 12- 15 Min. bei 200 Grad). Salbei in Streifen schneiden, Fladen damit bestreuen.

Top-Deals des Tages
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Eckgummis
VON AMAZON
29,70 €
Läuft ab in:
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Eckgummis
VON AMAZON
37,35 €
Läuft ab in:
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Eckgummis
VON AMAZON
28,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages