Griechisch Marinierte Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Griechisch Marinierte GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Griechisch Marinierte Gemüse

Griechisch Marinierte Gemüse
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Marinade
2 Tassen Weißwein
Olivenöl bei Amazon bestellen2/3 Tasse Olivenöl
1 TL Salz
10 Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
1 TL getrockneter Thymian
1 Prise Estragon
2 Knoblauchzehen
Nach Belieben
Zwiebel
Zitronensaft
Essig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Öl und Wein mit den Einmachgewürzen in einen großen Topf geben. Das zum Marinieren vorgesehene, geputzte Gemüse hineinlegen, so viel Wasser zugießen, daß es bedeckt ist, und in dieser Flüssigkeit eben gar kochen. Abseihen, das Öl abtropfen lassen, und vor dem Anrichten gut kühlen.

2

Zum Einlegen auf diese Art eignen sich am besten längs geviertelte, zarte, kleine Zucchini, schlanke junge Möhren oder Karotten, grüne Bohnen, halbierte frische Pilze, junge grüne Frühlingszwiebeln und Porreestangen. Sollen verschiedene Gemüse in der gleichen Marinade gekocht werden, die feineren zuerst verarbeiten. Bei hellen Gemüsen (Blumenkohl, Spargel etc.) etwas Weinessig oder Zitronensaft zufügen. Die marinierten Gemüse auf einer eleganten Platte anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.