Griechische Hirtenpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Griechische HirtenpfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Griechische Hirtenpfanne

nach klassischer Art

Rezept: Griechische Hirtenpfanne
550
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
1 Glas (280 g) gegrillte Paprika , mit Knoblauch in Olivenöl
1 Zwiebel
200 g gemischtes Hackfleisch
getrockneter Oregano
150 g Langkornreis
1 gehäufter TL Gemüsebrühe
2 Lauchzwiebeln
100 g Feta (aus Schafsmilch)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Paprika in einem Sieb abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen. Paprika klein schneiden. 2 Knoblauchzehen (aus dem Glas) fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2

3 EL Öl (aus dem Glas) in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Reis kurz mit anbraten. 300 ml Wasser und Brühe einrühren, zugedeckt ca. 20 Minuten garen.

3

Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Käse zerkrümeln und auf der Reispfanne verteilen.

Mit Oregano oder Basilikum garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Mit echtem Feta aus Schafsmilch schmeckt das Gericht würziger, als mit dem günstigeren Feta aus Kuhmilch.