Griechischer Bauernsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Griechischer BauernsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Griechischer Bauernsalat

Griechischer Bauernsalat
420
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Bauernsalat
1 Salatgurke
2 gelbe Paprika
500 g Tomaten
2 Frühlingszwiebeln
120 g schwarze Oliven
200 g Schafskäse
4 milde Peperoni
Petersilie glatt
Dressing
6 Zweige frischer Thymian
1 Knoblauchzehe
Hier kaufen!4 EL Weißweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Sparschäler, 1 groß Schüssel

Zubereitungsschritte

1

Die Gurke waschen, schälen und längs halbieren. In 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, Trennwände und Kerne herauslösen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Tomaten waschen, halbieren, von Stielansätzen befreien und achteln.

2

Die Zwiebeln waschen, Wurzeln und das verwelkte äußere Grün abtrennen und in hauchdünne Ringe schneiden. Die Oliven abtropfen lassen und den Schafskäse mit den Händen zerkrümeln. Peperoni klein schneiden. Petersilie waschen und trocken tupfen. Die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hocken. Alle vorbereiteten Zutaten in einer großen Salatschüssel miteinander vermischen.

3

Für das Dressing den Thymian waschen und trocken tupfen. Die Blättchen von den Stielen streifen. Den Knoblauch abziehen und mit einem großen Küchenmesser sehr fein hacken. Essig, Olivenöl, Thymian und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Salatmischung geben. Dazu passt Fladenbrot.

Zusätzlicher Tipp

dazu passt frisches Baguette