Griechischer Gemüseauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Griechischer GemüseauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.61542

Griechischer Gemüseauflauf

Griechischer Gemüseauflauf

Griechischer Gemüseauflauf - Gesunder Sattmacher vom Mittelmeer.

202
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (42 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
300 g Zucchini
200 g Aubergine
3 Zweige Thymian
200 g reife Tomaten
350 g festkochende Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
1 EL Butter
1 EL Mehl
500 ml Milch (1,5 % Fett)
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
100 g geriebener Käse (z. B. Gouda, Emmentaler)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucchini und Aubergine waschen, putzen, Hälfte der Zucchini in dünne Scheiben und den Rest mit der Aubergine in Würfel schneiden. Thymian waschen, trockenschütteln und die Blättchen abstreifen.

2

Tomaten waschen, von Stielsansätzen befreien und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und dünn hobeln. Knoblauch schälen.

3

Butter in einem Topf zerlassen. Knoblauch dazupressen, Mehl darüberstäuben, verrühren, leicht andünsten und mit Milch ablöschen. Mit einem Schnee-besen kräftig verrühren, um Klumpen zu meiden, und bei mittlerer Hitze 5–7 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, frisch abgeriebenem Muskat und Thymian würzen.

4

Eine Auflaufform mit Öl ausstreichen. Kartoffeln mit Zucchini- und Auberginenwürfeln mischen, hineingeben und Sauce darübergießen. Zucchini- und Tomatenscheiben dachziegel- artig darauf verteilen und mit Käse bestreuen.

5

Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 30 Minuten backen.