Griechischer Salat mit Fisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Griechischer Salat mit FischDurchschnittliche Bewertung: 41520

Griechischer Salat mit Fisch

Griechischer Salat mit Fisch
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
1 kleine Salatgurke
4 Tomaten
2 rote Zwiebeln
150 g Blattsalat z. B. Eisbergsalat, Romanasalat, Kopfsalat
4 EL Petersilienblatt
100 g schwarze, entsteinte Oliven
Für die Vinaigrette
2 EL Weinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für den Fisch
8 Stücke weiße Fischfilet küchenfertig, ohne Haut, à ca. 80 g, z. B. Kabeljau, Heilbutt, Steinbeißer
2 EL Zitronensaft
100 g Mehl
2 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Salat die Gurke schälen, längs halbiere und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und in Spalten schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Den Salat waschen, verlesen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Den Essig mit dem Öl, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette rühren Die Fischfilets waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern, mit etwas Zitronensaft beträufeln, in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen und in heißer Butter je Seite ca. 2-3 Minuten goldbraun braten.
2
Alle Salatzutaten mit der Vinaigrette vermengen, abschmecken und mit dem gebratenem Fisch auf Tellern anrichten. Sofort servieren.