Griechisches Fondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Griechisches FondueDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Griechisches Fondue

Rezept: Griechisches Fondue
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 schlanke Auberginen , Salz
3 Knoblauchzehen
1 Bund Dill
Salatgurke
125 g Magerquark
1 Becher Sahnejoghurt (175 g)
1 Becher saure Sahne (200 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL kaltgepreßtes Olivenöl
weißer Pfeffer aus der Mühle
600 g Zucchini
200 g schwarze Oliven
150 g Mehl
1 l Weizen - oder Maiskeimöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen waschen, von ihren Stengelansätzen befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Rundherum reichlich salzen und in 20 Minuten Wasser ziehen lassen.

Knoblauchzehen schälen, grob hacken und mit Salz zu einem Brei zerdrücken. Abgespülten Dill fein schneiden. Salatgurke abschälen und fein raspeln. Quark, Joghurt, saure Sahne und Öl im Mixer verquirlen. Mit Dill, Knoblauch und Gurke vermischen, mit Salz und Pfeffer pikant abschmekken. In 4 Schälchen verteilen.

Zucchini waschen, abtrocknen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Auberginen abspülen und trocken tupfen. Beides mit den Oliven zu Tisch bringen. Mehl in eine Schüssel sieben. Das Öl heiß werden lassen und auf den Rechaud stellen. Gemüse auf die Gabel spießen, in Mehl wenden. goldbraun ausbacken und in die Gurkensauce dippen. Dazu: Frische Baguette.