Griechisches Gemüse und Pitabrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Griechisches Gemüse und PitabrotDurchschnittliche Bewertung: 41529

Griechisches Gemüse und Pitabrot

Griechisches Gemüse und Pitabrot
2 h. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Zucchini
300 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln
500 g Aubergine
2 Zwiebeln
2 grüne Peperoni
750 g reife Tomaten
Butter für die Form
Salz
schwarzer Pfeffer
2 EL gehackte Petersilie
2 EL gehackte Dillspitzen
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl
4 eingelegte Peperoni
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zucchini waschen, trocken tupfen, putzen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen. Auberginen waschen und putzen. Auberginen und Kartoffeln in Scheiben schneiden.
2
Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Peperoni waschen, der Länge nach aufschneiden, entkernen und ebenfalls fein hacken. Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden.
3
Eine große Auflaufform mit Deckel mit der Butter ausfetten.
4
Die Hälfte der Tomatenscheiben hin¬einschichten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini, Kartoffeln, Auberginen, Zwiebeln und Peperoni mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles auf den Tomatenscheiben verteilen.
5
Die Kräuter auf das Gemüse streuen. Zum Schluss die restlichen Tomatenscheiben darauf legen.
6
Den Gemüsetopf mit dem Öl und 250 ml Wasser übergießen und zugedeckt Form im Backofen (180°c) auf der mittleren Schiene 1 1/2 bis 2 Stunden garen. In den letzten 30 Minuten die eingelegten Peperoni auflegen, den Deckel abnehmen und fertig garen.

Zusätzlicher Tipp

Fladenbrote dazu reichen!