Griechisches Lammragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Griechisches LammragoutDurchschnittliche Bewertung: 41519

Griechisches Lammragout

mit Gurken

Griechisches Lammragout
210
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g magere Lammkeule (ohne Knochen, ohne Fettrand)
1 Zwiebel
1 EL Öl
2 zerdrückte Knoblauchzehen
250 g Tomaten
250 ml entfettete Fleischbrühe
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 kg Gemüsegurken oder Zucchini
etwas Essig
1 Bund Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.

Fleischwürfel 5 Minuten im heißen Öl von allen Seiten kräftig anbraten.

2

Zwiebel und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten.

3

Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, abschrecken und häuten. Stielansätze herausschneiden, Fruchtfeisch grob würfeln und mit der Brühe zum Fleisch geben. Das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken und 30 Minuten bei schwacher Hitze garen.

4

Gurken oder Zucchini waschen, längs halbieren, entkernen und grob würfeln.

Das Gemüse auf das Ragout geben und 10 Minuten weitergaren.

Mit etwas Essig abschmecken und mit gehacktem Dill bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Fleischbrühe kann folgendermaßen entfettet werden:

Im Kühlschrank kalt stellen und die erstarrten Fettaugen mit einer Schaumkelle abheben.