Griechisches Ostergebäck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Griechisches OstergebäckDurchschnittliche Bewertung: 4.41521

Griechisches Ostergebäck

Griechisches Ostergebäck
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück (8-10 Stück)
1 Rezept Hefeteig (500 g Mehl)
8 gefärbtes Ostereier
Mehl zum Arbeiten
Öl
Butter für das Blech
1 Eigelb
Hier bei Amazon kaufen50 g Sesamsamen zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die gefärbten Eier leicht mit etwas Öl einreiben.
2
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche gut verkneten, zu einer Rolle formen und in 8-10 gleich große Stücke teilen, diese dann zu ca. 20 cm langen Rollen formen, die Enden überkreuzen, so dass Schleifen entstehen. Auf gefettete Backbleche legen und abgedeckt ca. 20 weitere Minuten gehen lassen.
3
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4
In die Mitte je 1 gefärbtes Ei setzen. Das Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen und die Osterschleifen damit einpinseln, mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten goldbraun backen.