Grieß-Brombeer-Schnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grieß-Brombeer-SchnittenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Grieß-Brombeer-Schnitten

Grieß-Brombeer-Schnitten
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech , 30x40 cm
400 g Brombeere
300 g Butter
8 Eier
200 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
½ unbehandelte Zitrone Abrieb
125 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
300 g Grieß
zum Bestauben
Jetzt kaufen!Puderzucker
gemahlene Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Brombeeren putzen, waschen, trocken tupfen und leicht mit Mehl bestauben.
3
Die Butter schaumig schlagen. Sechs Eier trennen. Die Eigelbe mit zwei ganzen Eiern verschlagen und nach und nach abwechselnd mit 150 g Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb unter die Butter schlagen. Das Mehl mit dem Grieß und Backpulver mischen, nach und nach unter die Eiercreme rühren. Die Eiweiße steif schlagen, restlichen Zucker dazurieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Zusammen mit den Brombeeren vorsichtig unterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf verstreichen und im Backofen 35-40 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen, mit Puderzucker und Pistazien bestäuben und in Rechtecke geschnitten servieren.