Grießauflauf mit Aprikosen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grießauflauf mit AprikosenDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Grießauflauf mit Aprikosen

Grießauflauf mit Aprikosen
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 kg Aprikosen
2 EL Butter
2 EL Zucker braun
Hier kaufen!2 cl Rum braun
Für die Grießmasse
1 l Milch
150 g Butter
150 g Zucker braun
4 EL Schlagsahne
5 Eier
150 g Weizengrieß
1 unbehandelte Zitrone Sachlenabrieb
Hier können Walnüsse gekauft werden.150 g abgezogene geriebene Walnüsse
1 Prise Salz
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen. Die Butter in einen Topf erhitzen, mit Zucker karamellisieren lassen, mit Rum ablöschen, die Aprikosen zugeben und ca. 50 Min Wasser zufügen, die Aprikosen leicht dünsten.
2
Für die Grießmasse in einem großen Topf die Milch aufkochen. Den Weizengrieß langsam unter ständigem Rühren hinzugeben alles zu einem Brei einkochen.
3
Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
4
Die Butter und den Zucker cremig rühren, Schalenabrieb zufügen. Die Eier trennen. Die Eigelb einzeln nacheinander unter die Buttermischung schlagen. Die Sahne steif schlagen und zusammen mit den Walnüsse untermischen.
5
Die Eiweiße mit der Prise Salz steif schlagen. Abwechselnd den Eischnee und die Buttermischung unter den Griessbrei heben.
6
4-6 EL der Grießmasse in der Auflaufform verteilen. Die Aprikosen darüber geben und mit der Grießmasse auffüllen.
7
Im Backofen etwa 40-50 Minuten backen. Mit Puderzucker bestaubt heiß oder lauwarm servieren.