Grießbrei mit Erdbeer-Rhabarber-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grießbrei mit Erdbeer-Rhabarber-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Grießbrei mit Erdbeer-Rhabarber-Soße

Grießbrei mit Erdbeer-Rhabarber-Soße
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Grießbrei
400 ml Milch
½ TL Zitronenschale
2 EL Zucker
1 EL Vanillezucker
4 EL Weichweizengrieß
Für das Kompott
150 g frische, reife Erdbeeren
150 g frischer, reifer Rhabarber
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote Mark
1 unbehandelte Zitrone Saft
1 TL Vanillepuddingpulver
50 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Milch mit dem Zitronenabrieb, Zucker und Vanillezucker in einem Topf zum Kochen bringen, den Grieß einrieseln lassen und bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren ausquellen lassen. Den fertigen Grießbrei auf Dessergläser verteilen und abkühlen lassen.
2
Die Erdbeeren und den Rhabarber waschen, putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Puderzucker, Vanillemark und dem Zitronensaft in einem Topf zum Kochen bringen. Ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, das Vanillepulver mit dem Weißwein verrühren und das Kompott damit abbinden. Das Kompott auf dem Grießbrei anrichten und lauwarm oder kalt servieren.