Grießflammeri Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GrießflammeriDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Grießflammeri

mit Dörrfrüchtestrudel

Grießflammeri
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Grießflammeri
Hier kaufen!4 Blätter Gelatine
1 l Milch
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
Schale einer halben Orangen
25 g Grieß
3 Eigelbe
60 g Zucker
180 g Sahne
Garnitur
1 Banane
Hier online kaufen.1 EL gehackte getrocknete Cranberry
1 EL gehackte Pistazien
Strudel
100 g gemischtes Trockenobst (Marillen, Pflaumen, Feigen)
10 g Pistazien
1 reife Banane
Saft einer halben Zitronen
Jetzt hier kaufen!Zimt
2 Blätter Strudelteig
flüssige Butter zum Bestreichen
Butterschmalz zum Frittieren
Staubzucker (Puderzucker) zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Flammeri Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dann die Milch mit Vanille und Orangenschale aufkochen.  Den Grieß unter Rühren einrieseln lassen und aufkochen.

2

Eigelb und Zucker schaumig schlagen, unter die heiße Grießmasse ziehen und ausgedrückte Gelatine dazugeben. Die Masse auskühlen lassen, bis sie beginnt fest zu werden, dann geschlagene Sahne unterheben und in mit kaltem Wasser ausgespülte Formen füllen. Kühl stellen.

3

Dörrfrüchte für den Strudel in kleine Würfel schneiden und die Pistazien grob hacken. Banane mit einer Gabel zerdrücken und mit Zitronensaft beträufeln. Dann die Banane mit Früchten und Pistazien vermischen und mit etwas Zimt abschmecken.

4

Strudelteigblätter auf ein trockenes Tuch legen und mit flüssiger Butter bestreichen. Jedes Strudelblatt vierteln und die Füllung darauf verteilen. Zu dünnen Strudeln rollen und nochmals mit Butter bestreichen.

5

In den Kühlschrank stellen, damit die Butter fest wird. Wenn die Strudel durchgekühlt sind, in heißem Butterschmalz rasch goldbraun backen. Anschließend mit Puderzucker bestreuen.

6

Flammeri aus den Formen stürzen. Mit Bananenscheiben belegen und mit Cranberrys und Pistazien bestreuen. Zusammen mit dem knusprigen Strudel servieren.