Grießflammeri Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GrießflammeriDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Grießflammeri

mit frischen Beeren

Grießflammeri
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!8 Blätter Gelatine
Milch (1,5 % Fett)
Salz
50 g Weizengrieß
1 unbehandelte Orange
5 Eigelbe
100 g Zucker
400 g Sahne
2 Päckchen Vanillezucker
200 g Beeren nach Wahl (z.B. Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren oder Brombeeren)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Milch mit 1 Prise Salz in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Den Grieß dazugeben und bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten mltkochen, bis eine cremige Masse entsteht. Die Gelatine ausdrücken und unter Rühren in der heißen Grießmasse auflösen. Den Topf vom Herd nehmen und die Grießmasse abkühlen lassen.

2

Die Orange heiß waschen und trocken reiben. Die Hälfte der Schale fein abreiben, die Orange halbieren und auspressen. Die Eigelbe mlt dem Zucker in eine Rührschüssel geben und mlt den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Die Sahne in einem Rührbecher mlt den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen. Die Eimasse mlt dem Vanillezucker, dem Orangensaft und der Schale unter die Grießmasse rühren. Die Sahne mlt dem Schneebesen unterheben.

3

Die Grießmasse in Kaffeetassen oder Dessertschälchen füllen und mlt Frischhaltefolie bedeckt 6 Stunden kühl stellen.

4

Die Beeren verlesen, kurz abbrausen und mlt Küchenpapier trocken tupfen. Die Grießflammeris mlt den Beeren garnieren.