Grießflammeri mit Holundersuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grießflammeri mit HolundersuppeDurchschnittliche Bewertung: 31519

Grießflammeri mit Holundersuppe

Grießflammeri mit Holundersuppe
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Für den Grießflammeri Milch mit Salz, Zucker, Vanilleschote und Zimtstange in einen Topf geben und aufkochen. Grieß unter ständigem Rühren einstreuen und auf kleiner Flamme 2-3 Minuten weiterkochen, bis der Brei dick wird.

2

Topf von der Platte nehmen. Vanilleschote und Zimtstange herausnehmen. Eiweiß steif schlagen und unter den noch heißen Brei heben. In eine Schüssel füllen und etwa 2 Stunden auskühlen lassen.

3

Für die Holundersuppe die Stärke mit 100 ml Holundersaft verrühren. Die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Restlichen Holundersaft mit Apfelscheiben und Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Stärkemischung unter Rühren dazugeben, 2-3 Minuten weiterkochen, bis die Suppe eindickt und die Äpfel weich sind.

4

In Teller füllen. Mit zwei Esslöffeln aus dem erkalteten Grießflammeri Nocken abstechen und in die heiße Suppe geben.

Schlagwörter