Grießflammeri mit Orangensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grießflammeri mit OrangensoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Grießflammeri mit Orangensoße

Rezept: Grießflammeri mit Orangensoße
40 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Milch
1 Prise Salz
50 g Grieß
20 g Butter
3 Eigelbe
2 EL Honig
3 Eiweiß
Jetzt kaufen!4 EL Puderzucker
Öl zum Einfetten
4 EL Zwieback (Brösel)
Für die Soße
4 Orangen
2 EL Honig
2 EL Pistazien
Hier kaufen!2 EL Rosinen
1 Becher Weißwein
Jetzt zuschlagen!4 cl Orangenlikör
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Milch, Salz, Grieß und Butter in einem Topf zum Kochen bringen und den Grieß ausquellen lassen

2

Eigelb und Honig schaumig schlagen und unter den heißen Grieß ziehen, vom Feuer nehmen und erkalten lassen.

3

Eiweiß sehr steif schlagen, Puderzucker darunterschlagen und Eiweißmasse unter Grieß heben.

4

Puddingform ausfetten, mit Zwiebackbröseln bestreuen und die Grießmasse einfüllen.

5

Im Wasserbad 30 Minuten köcheln lassen.

6

In der Zwischenzeit die Orangen filetieren, mit Honig, Pistazien, Rosinen und Weißwein in einen Topf geben und 5 Minuten kochen lassen.

7

Vom Feuer nehmen und mit dem Orangenlikör aromatisieren.

8

Pudding anrichten, mit Orangensoße überziehen und servieren.