Grießknödel mit Beeren und Joghurteis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grießknödel mit Beeren und JoghurteisDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Grießknödel mit Beeren und Joghurteis

Grießknödel mit Beeren und Joghurteis
35 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 ml Milch
2 EL Zucker
2 EL Vanillezucker
60 g Butter
60 g Grieß
1 Ei
60 g Nussnugat
Grieß zum Wälzen
Fett zum Ausbacken
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Knödel Milch mit Zucker, Vanillezucker und der Butter aufkochen. Dann den Grieß unter Rühren zugeben und unter Rühren ca. 5 Minuten ausquellen lassen. Dann vom Feuer nehmen und das Ei gut unterrühren. Abkühlen lassen und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden auskühlen lassen.
2
Den Nougat in 8 kleine Würfel schneiden. Aus der Grießmasse 8 kleine Knödel formen, flach drücken, mit dem Nougat füllen und wieder zu Knödeln formen. Jeweils in Grieß wälzen und in heißem Fett (ca. 170°C, Friteuse oder Topf) 6-8 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3
Mit Puderzucker bestaubt heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen wunderbar frischen Beeren und Eis.