Grießkuchen mit Orange Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grießkuchen mit OrangeDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Grießkuchen mit Orange

Grießkuchen mit Orange
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Kranzform, ca. 26 cm Durchmesser
250 g Butter
5 Eier
200 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
150 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
250 g Grieß
180 ml Orangensaft
Butter für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Butter schaumig schlagen. Die Eier nach und nach abwechselnd mit 150 g Zucker und Vanillezucker unter die Butter schlagen. Das Mehl mit dem Grieß und Backpulver mischen und mit dem Orangensaft nach und nach unter die Eiercreme rühren.
3
Den Teig in eine gebutterte und mit Semmelbrösel ausgestreute Kranzform geben, gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen, Stäbchenprobe machen. Den Kuchen rechtzeitig mit gebuttertem Backpapier bedecken.
4
Den fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und erkalten lassen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.