Grießnockerl-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grießnockerl-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41517

Grießnockerl-Suppe

Grießnockerl-Suppe
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g weiche Butter
Salz
1 Ei (Größe M)
70 g Weizengrieß
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
800 ml Rinds- Suppen
Schnittlauchröllchen (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter mit einer kräftigen Prise Salz schaumig schlagen. Erst das Ei, dann den Grieß sorgfältig unterrühren. Mit einer Prise frisch geriebener Muskatnuss würzen. Masse in einer Schüssel zu einem Häufchen zusammendrücken und zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2

In einem Topf Wasser aufkochen und salzen. Mit zwei nassen Kaffeelöffeln Nockerl abstechen, ins Salzwasser gleiten lassen und etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Es muss zur doppelten Größe aufquellen und locker sein. 

3

Inzwischen die Rindssuppe erhitzen. Grießnockerln auf vier Suppentassen verteilen, die heiße Brühe darüberschöpfen und nach Belieben mit Schnittlauch bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Damit die Nockerln gelingen, müssen alle Zutaten Zimmertemperatur haben.