Grießpfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GrießpfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Grießpfannkuchen

mit Orangensalat und Minze

Rezept: Grießpfannkuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Pfannkuchen:
125 g Hartweizengrieß
6 frische Hefe
125 g Mehl
60 ml Milch
1 Ei
Salz
Jetzt hier kaufen!Mark von 1/2 Vanilleschoten
1 abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange
Hier kaufen!1 TL geriebener Ingwer
2 EL braune Butter
Für den Orangensalat:
2 Orangen
Jetzt hier kaufen!1 Handvoll getrocknete Datteln (ohne Stein)
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
200 ml Orangensaft
Jetzt zuschlagen!1 Msp. Vanillemark
1 EL Zucker
Hier kaufen!1 kleines Stück Zimtrinde
1 Streifen unbehandelte Orangenschale
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Jetzt zuschlagen!1 TL Orangenlikör
2 EL Minze (frisch geschnitten)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Pfannkuchen den Hartweizengrieß in einer unbeschichteten Pfanne ohne Fett anrösten, bis er anfängt zu duften. Abkühlen lassen. Die Hefe in 60 ml lauwarmem Wasser aulösen, 3 TL Mehl unterrühren und den Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

2

Dann das übrige Mehl in einer großen Schüssel mit dem Vorteig, dem Hartweizengrieß, 150 ml lauwarmem Wasser, der Milch, dem Ei, 1 Prise Salz, dem Vanillemark, der Orangenschale und dem Ingwer mit dem Schneebesen glatt rühren. Den Pfannkuchenteig an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

3

Den Backofen auf 50 °C vorheizen. Eine beschichtete Pfanne (etwa 15 cm Durchmesser) bei mittlerer Temperatur erhitzen und mit einem hitzebeständigen Pinsel etwas braune Butter darin verteilen. Ein Viertel des Pfannkuchenteigs unter leichtem Drehen der Pfanne hineingießen, so dass der Boden gerade bedeckt ist. Den Pfannkuchen bei milder Hitze auf einer Seite hell bräunen, nicht wenden und aus der Pfanne nehmen. Im Ofen warm halten. Auf diese Weise aus dem restlichen Teig 3 weitere Pfannkuchen backen.

4

Für den Orangensalat die Orangen mit einem scharfen Messer so großzügig schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Die Fruchtfllets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Die Datteln längs vierteln.

5

Den Puderzucker in einen Topf stäuben, bei milder Hitze goldbraun karamellisieren und mit dem Orangensaft ablöschen. Das Vanillemark, den Zucker, die Zimtrinde und die Orangenschale hinzufügen. Bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren und den Orangensud damit sämig binden. Etwas abkühlen lassen. Die Orangenfilets und die Datteln hineingeben und mit dem Orangenlikör abschmecken. Den Orangensalat abkühlen lassen und die Minze untermischen.

6

Die Grießpfannkuchen auf vorgewärmte Dessertteller legen und den Orangensalat darauf anrichten.