Grießplätzchen nach römischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grießplätzchen nach römischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Grießplätzchen nach römischer Art

(Gnocchi di semolino alla romana)

Grießplätzchen nach römischer Art
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Milch
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl oder Butter
1 Msp. Pfeffer
1 Msp. Salz
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
125 g Maisgrieß oder Polentagrieß
2 Eier
100 g geriebener Käse
1 Ei
Paniermehl
Bei Amazon kaufenRapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Milch mit Öl oder Margarine, Pfeffer, Salz und etwas geriebener Muskatnuß aufkochen. Unter Rühren Maisgrieß oder Polentagrieß einrieseln lassen und zu einem festen Brei kochen. Den Topf von der Kochstelle nehmen, und 2 Eier und geriebenen Käse unterrühren. Die Masse auf eine große Platte oder ein Brett 1 cm dick aufstreichen. Erkalten lassen.

Mit einem Glas oder Förmchen runde Plätzchen ausstechen.

2

In verrührtem Ei und Paniermehl wenden und in heißer Öl goldbraun backen.

Oder: Plätzchen von 4 cm Durchmesser ausstechen und in eine mit Butter ausgefettete Auflaufform legen. Geriebenen Käse darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen goldbraun überbacken. E-Herd 220 °C; G-Herd Stufe 4.

Zusätzlicher Tipp

Tomatensoße, frischen Salat oder Gemüse dazu reichen.