Grießpudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GrießpuddingDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Grießpudding

mit Brombeerkompott

Grießpudding
307
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
Für den Grießpudding
1 l Milch
160 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
90 g Weichweizengrieß
2 Eier (Größe M)
Für den Brombeerkompott
150 g Zucker
1 l schwarzer Johannisbeersaft
2 EL. flüssiger Honig
1 EL weißer Balsamicoessig
Kardamomkapseln online bestellen5 grüne Kardamomkapseln
750 g Brombeere
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Milch und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem Messerrücken herauskratzen. Vanilleschote und -mark in die Milch geben. Weichweizengrieß in die kochende Milch rühren. Milch einmal stark aufkochen lassen und anschließend etwa 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren bei schwacher Hitze kochen lassen.

2

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und Eigelb unter den Grießpudding rühren. Eischnee unterheben und Vanilleschote entfernen. Grießppudding in  eine Servierschüssel geben und erkalten lassen.

3

Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Johannisbeernektar, Honig, Essig und Kardamomkapseln hinzugeben und erhitzen.

4

Brombeeren verlesen, waschen, abtropfen lassen und evtl. entstielen. Brombeeren in den Johannisbeersud geben. Den Topf von der Kochsteile nehmen und erkalten lassen.

 

5

Das Brombeerkompott vor dem Servieren dekorativ auf dem Grießpudding anrichten oder das Kompott getrennt dazureichen.