Grießpudding mit Kirschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grießpudding mit KirschenDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Grießpudding mit Kirschen

Rezept: Grießpudding mit Kirschen
40 min.
Zubereitung
4 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Grießpudding
500 ml Milch
Jetzt zuschlagen!1 Msp. Vanillemark
80 g Zucker
1 Prise Salz
70 g Hartweizengrieß
1 Zitrone Schalenabrieb
2 Eigelbe
2 Eiweiß
Für die Kirschsauce
500 g Kirsche
4 cl Kirschwasser
250 ml Weißwein
4 cl Portwein
60 g Zucker
1 Zimtstange
Minze zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kirschen entsteinen und mit dem Kirschwasser etwa 30 Minuten marinieren lassen.
2
Wein, Portwein, Zucker und Zimt bei starker Hitze sirupartig einkochen. Die marinierten Kirschen mitsamt der Einweichflüssigkeit in den Sud geben und zwei bis drei Minuten pochieren.
3
Milch, Vanillemark und Zucker zum Kochen bringen. Den Grieß einstreuen und unter Rühren aufkochen lassen, Zitronenschale untermischen und den Grießbrei einige Minuten ausquellen lassen.
4
Eigelb mit etwas heißem Grießbrei vermischen, dann unter den restlichen Brei rühren.
5
Eiweiß sehr steif schlagen und unter die Grießcreme ziehen, in kalt ausgespülte Portionsförmchen füllen und kalt stellen.
6
Zum Servieren auf Teller stürzen und mit der Kirschsauce servieren, mit Minzeblättchen garnieren.