Grießpudding mit Pflaumen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grießpudding mit PflaumenDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Grießpudding mit Pflaumen

Rezept: Grießpudding mit Pflaumen
2 h. 45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Pflaumen
200 g Zucker
1 Zimtstange
½ l Milch
1 Prise Salz
½ unbehandelte Zitrone davon die abgeriebene Schale
75 g Grieß
3 Eier
Minzblatt für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Pflaumen waschen, entsteinen und vierteln. Mit 100 g Zucker und der Zimtstange in einen Topfe geben und 100 ml Wasser angießen. Aufkochen lassen und ca. 5-10 Min. köcheln lassen, bis die Pflaumen weich sind. Abkühlen lassen.
2
Milch mit Salz und Zitronenschale aufkochen. Vom Feuer nehmen, Grieß einrühren und ausquellen lassen.
3
Eier trennen, Eiweiße mit 50 g Zucker steif schlagen. Eigelbe mit restlichem Zucker schaumig schlagen und unter den Grieß rühren. Eiweiß unterheben.
4
In 4 Schälchen füllen und mind. 2 Stunden kalt stellen.
5
Vor dem Servieren Zimtstange entfernen und Pflaumen auf dem Grießpudding verteilen und mit Minzeblättchen garniert servieren.