Grießschmarrn mit Kompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grießschmarrn mit KompottDurchschnittliche Bewertung: 41526

Grießschmarrn mit Kompott

Rezept: Grießschmarrn mit Kompott
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Grieß mit der Milch verrühren und 30 Minuten stehen lassen, damit der Grieß quellen kann.

2

Die Äpfel vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und in einen Topf geben. Den Weißwein, den Honig und die Zimtstange hinzufügen. Die Äpfel zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 20 Minuten weich kochen.

3

Die Preiselbeerkonfitüre untermischen. Den Grieß mit den Eiern, dem Salz und der Zitronenschale verrühren.

4

Die Hälfte des Butterschmalzes in einer großen Pfanne erhitzen. Die Grießmasse in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze einige Minuten backen. Dabei die Masse mit einem Holzspatel immer wieder vom Pfannenrand zur Mitte durchrühren, bis die Masse bröckelig ist. Das restliche Butterschmalz in die Pfanne geben und den Schmarrn unter häufigem Wenden in weiteren 15 Minuten goldbraun backen. Den Schmarrn mit dem Kompott servieren.