Grießschnitten mit Himbeermark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grießschnitten mit HimbeermarkDurchschnittliche Bewertung: 3.61519

Grießschnitten mit Himbeermark

Grießschnitten mit Himbeermark
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Milch (1,5 % Fett)
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL geriebene Zitronenschale
3 EL Honig
250 g Grieß
2 Eier (Größe M)
Öl zum Ausbacken
250 g frische Himbeeren
Crème fraîche
2 EL Honig
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
2 cl Weinbrand
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Milch und Salz in einen Topf geben und zum Kochen bringen.

2

Vanillezucker und Zitronenschale dazugeben und mit Honig süßen.

3

Grieß unter ständigem Rühren in die Milch geben und bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen. 

4

Eier kräftig unterrühren.

5

Anschließend in ein mit Wasser benetztee Kastenform füllen.

6

Grieß vollständig erkalten lassen und mit einem Messer Schnitten schneiden.

7

Schnitten in heißem Öl fritieren oder in einer Pfanne braten.

8

Beeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen.

9

Himbeeren mit der Crème fraîche pürieren.

10

Mit Honig süßen und mit Zimt würzen.

11

Mit Weinbrand aromatisieren und im Kühlschrank erkalten lassen.

12

Grießschnitten anrichten, mit Himbeermark überziehen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Grießschnitten mit Zimtzucker bestreuen.