Grill-Sardellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grill-SardellenDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Grill-Sardellen

mit Tomaten und Oliven

Grill-Sardellen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
500 g frische Sardellen
1 Prise Meersalz
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl plus Öl zum Beträufeln oder Braten
1 TL getrockneter Oregano
1 Handvoll Petersilie
1 Knoblauchzehe
10 Basilikumblätter in dünne Streifen geschnitten
1 TL gehackte Kapern
Fein abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitronen
gemahlene Fenchelsaat
10 reife Kirschtomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sardellen auf ein Brett legen und von innen und außen mit Salz. Olivenöl und Oregano einreiben. Die Fische auf dem Holzkohlegrill oder in einer Grillpfanne 5- 6 Minuten grillen. Sie können sie auch behucsam in der Pfanne in Olivenöl braten.

2

Die Petersilie, den Knoblauch, die Basilikumblätter, die Kapern, die Schale und den Saft der Zitrone, die gemahlenen Fenchelsamen, die Tomaten und die Oliven vermengen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Mischung großzügig über die gegrillten Sardellen löffeln, mit Basilikumblättern garnieren und servieren.