Grillgemüse mit Joghurtdip und Sonnenblumenkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grillgemüse mit Joghurtdip und SonnenblumenkernenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Grillgemüse mit Joghurtdip und Sonnenblumenkernen

Grillgemüse mit Joghurtdip und Sonnenblumenkernen
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Zucchini, die Auberginen und die Paprikaschoten abbrausen und trocken tupfen. Die Zucchini und die Aubergine längs in gut 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Salzen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Anschließend trocken tupfen. Die Paprikaschoten halbieren und putzen. Ebenfalls längs in Streifen schneiden.
2
Die Knoblauchzehe schälen und mit einer Prise Salz fein zerreiben. Mit dem Öl, Salz und Pfeffer verrühren und das Gemüse damit bepinseln. Auf dem Grill unter gelegentlichem Wenden etwa 5 Minuten grillen und zwischendurch mit dem Öl bestreichen.
3
Für die Sauce den Joghurt mit der sauren Sahne glatt rühren. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
4
Das Gemüse auf Teller verteilen und jeweils einen Klecks der Sauce dazu geben, den Rest separat dazu reichen. Mit Sonnenblumenkernen bestreut servieren.