0
Drucken
0

Grillhähnchen

mit Paprikamarinade

Grillhähnchen
20 min
Zubereitung
1 h
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Marinade zubereiten. Dafür die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen.
Wenn eine hineingegebene Paprikaflocke Blasen bildet, aber nicht verbrennt, ist das Öl heiß genug.
Die restlichen Paprikaflocken ins Öl geben und frittieren, bis sie zum Boden des Topfes sinken.

Knoblauch richtig vorbereiten
2

Den Topf vom Herd nehmen, Zitronen- und Orangensaft hinzufügen und den Knoblauch untermischen.
Die Marinade abkühlen lassen.

3

Die Hähnchen waschen, trockentupfen und halbieren. Die halben Hähnchen flach drücken und in eine flache Form legen.
Mit der Marinade übergießen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

4

Die Hähnchen aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Mit der Hautseite nach unten auf den vorgeheizten Grill legen und von jeder Seite etwa 10 Minuten grillen.
Während des Grillens mehrmals mit der Marinade bestreichen. Die Hähnchen portionieren und mit frischem Brot und Salat servieren.

Top-Deals des Tages
Robas Lund Chefsessel in RACER-Optik - schwarz
VON AMAZON
Preis: 131,40 €
71,91 €
Läuft ab in:
Robas Lund Relaxsessel Calgary mit Hocker - Leder Braun / Wallnuss
VON AMAZON
Preis: 1.041,78 €
449,76 €
Läuft ab in:
Robas Lund Relaxsessel Hamilton mit Hocker Leder - schwarz
VON AMAZON
Preis: 852,33 €
398,70 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages