Grillkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GrillkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Grillkartoffeln

Grillkartoffeln
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 bis 3 mittelgroße Kartoffeln
1 EL Butter
Salz
1 Stückehen Knoblauchzehe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehlige Kartoffeln gründlich unter fließendem Wasser abbürsten. Die Kartoffeln, abgetupft mit Küchenkrepp, auf den vorgeheizten Rost in den Grill legen und von jeder Seite 25 bis 30 Minuten grillen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit öben kreuzweise in die Kartoffeln einen Einschnitt machen. Wenn sich die Schalen nach oben abheben, dahinein einen Butterklecks geben, der mit etwas Salz und Knoblauch gewürzt wurde. Mit den Schalen essen oder nur auslöffeln. Dazu schmeckt hervorragend ein sahniggerührter Kräuterquark. Und eine große Schüssel in Röllchen geschnittene Chicoree dazustellen. Man kann Chicoree auch auf dem Teller mit dem Quark vermengen, denn er schmeckt nur knackfrisch gut. Für Leute, die nicht auf die schlanke Linie zu achten haben, kann ein Stückehen frische Butter dazu nichts schaden. Kartoffeln, in Folie verpackt, in die Holzkohlenglut gelegt, brauchen etwa 45 Minuten zum Garwerden.