Grillkartoffeln mit Limettenmayonnaise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grillkartoffeln mit LimettenmayonnaiseDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Grillkartoffeln mit Limettenmayonnaise

Rezept: Grillkartoffeln mit Limettenmayonnaise
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g ungeschälte Kartoffeln
40 g zerlassene Butter
2 EL frisch gehackter Thymian
Salz und Pfeffer
Paprikapulver zum Bestäuben
Limettenmayonnaise
150 ml Mayonnaise
2 TL Limettensaft
Jetzt kaufen!abgeriebene Schale von 1 Limetten
1 zerdrückte Knoblauchzehe
1 Prise Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 5 - 7 Minuten garen - sie sollten noch fest sein. Mit einem Schaumlöffel herausheben und gründlich abtropfen lassen.

2

Ein Backblech mit Alufolie auslegen und die Kartoffelscheiben nebeneinander hineinlegen. Mit der zerlassenen Butter einpinseln und mit Thymian sowie Salz und Pfeffer bestreuen. Im vorgeheizten Grill auf mittlerer Schiene 10 Minuten backen, dabei einmal wenden.

3

Unterdessen die Zutaten für die Limettenmayonnaise in einer kleinen Schüssel gut verrühren und abschmecken.

4

Die Kartoffelscheiben mit etwas Paprikapulver bestreuen und mit der Mayonnaise servieren.

Zusätzlicher Tipp

Für ein Grillfest grillen Sie die Kartoffelscheiben auf Schaschlikspießen über dem Holzkohlegrill!

Sie können die Limettenmayonnaise übrigens auch ganz kurz vordem Servieren direkt über die heißen Kartoffeln geben.