Grillspieß mit Rind und Aubergine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grillspieß mit Rind und AubergineDurchschnittliche Bewertung: 41526

Grillspieß mit Rind und Aubergine

Rezept: Grillspieß mit Rind und Aubergine
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
3 Schalen Rinderlende
1 Aubergine
1 Zucchini
2 große Zwiebeln
2 Lorbeerblätter
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
getrockneter Thymian
3 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Zwiebeln schälen und halbieren. Aubergine in dicke Scheiben schneiden, salzen und etwa 10 Minuten ruhen lassen. Dann mit Küchenpapier trockentupfen. Als Nächstes die Zucchini in dicke Scheiben schneiden.

2

Nun das Fleisch mit der Hälfte des Öls einreiben und 10 Minuten stehenlassen. Danach mit Pfeffer und Thymian einreiben. Schließlich abwechselnd die zusammengerollten Fleischscheiben, halbierten Zwiebeln, Auberginen- und Zucchinischeiben sowie die Lorbeerblätter auf einen großen Metallspieß stecken. Unter ständigem Drehen etwa 20 Minuten über der Holzkohlenglut grillen. Dabei mit dem restlichen Öl bestreichen und zum Schluss nochmals salzen.