Grissini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GrissiniDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Grissini

mit Parmesan

Rezept: Grissini
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Butter, Parmesan, 4 EL Wasser, 1 Prise Salz und die Thymianblättchen rasch zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Vom Teig kleine Stücke abnehmen und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu bleistiftdicken Grissini-Stangen rollen. Die Grissini auf ein mit Olivenöl gefettetes Blech legen und im Ofen 10 bis 12 Minuten knusprig backen. Mit Schinken, Salami und Oliven anrichten .

Zusätzlicher Tipp

Wenn Sie etwas weniger Butter und dafür ein bisschen Quark in den Teig geben, werden die Grissini lockerer. Für Parmesan-Grissini können Sie vor dem Backen noch etwas geriebenen Parmesan auf die Teigstangen geben.